2000-2009

[1990-1999] [2000-2009] [2010-2020] [Qualifikationsarbeiten]

Berth, H., Balck, F., Albani, C., Förster, P., Stöbel-Richter, Y. & Brähler, E. (2008). Psychische Gesundheit und Arbeitslosigkeit. In Berufsverband Deutscher Psychologen (Hrsg.), Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz in Deutschland (S. 21-26). Berlin: BDP. [Download]

Berth, H., Förster, P. & Brähler, E. (2003). Arbeitslosigkeit und Gesundheit. Ergebnisse einer Studie bei jungen Erwachsenen. Jahrbuch für Kritische Medizin, 39, 108-124. [Download]

Berth, H., Förster, P. & Brähler, E. (2003). Gesundheitsfolgen von Arbeitslosigkeit und Arbeitsplatzunsicherheit bei jungen Erwachsenen. Das Gesundheitswesen, 65, 555-560. [Download]

Berth, H., Förster, P. & Brähler, E. (2004). Psychosoziale Folgen einer Migration aus den neuen in die alten Bundesländer. Ergebnisse einer Längsschnittstudie. psychosozial, 26, 81-95. [Download]

Berth, H., Förster, P. & Brähler, E. (2005). Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatzunsicherheit und Lebenszufriedenheit. Ergebnisse einer Studie bei jungen Erwachsenen in den neuen Bundesländern. Sozial- und Präventivmedizin, 50, 1-9. [Download]

Berth, H., Förster, P., Balck, F., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2005). Arbeitslosigkeit, Selbstwirksamkeitserwartung, Beschwerdeerleben. Ergebnisse einer Studie bei jungen Erwachsenen. Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie, 53, 328-341. [Download]

Berth, H., Förster, P., Balck, F., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2009). Fördert der Besuch einer Kinderkrippe das Entstehen rechtsextremer Einstellungen? Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis, 41, 375-384. [Download]

Berth, H., Förster, P., Balck, F., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Gesundheitsfolgen von Arbeitslosigkeit. Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie. psychosozial, 109, 73-83. [Download]

Berth, H., Förster, P., Balck, F., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2008). Was bedeutet Langzeitarbeitslosigkeit für junge Erwachsene? Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie. Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 40, 87-97. [Download]

Berth, H., Förster, P., Balck, F., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2008). Arbeitslosigkeitserfahrungen, Arbeitsplatzunsicherheit und der Bedarf an psychosozialer Versorgung. Das Gesundheitswesen, 70, 289-294. [Download]

Berth, H., Förster, P., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Arbeitslosigkeit und Arbeitsplatzunsicherheit. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 107-142). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Berth, H., Förster, P., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Go West! Migration in die alten Länder, ihre Ursachen und Folgen. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 177-198). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Berth, H., Förster, P., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Rechtsextreme Einstellungen. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 199-221). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Berth, H., Förster, P., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Längsschnittstudie von 1987-2006. Gießen: Psychosozial-Verlag. [Link]

Berth, H., Förster, P., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2009). Wie Jugendliche/junge Erwachsene die deutsche Einheit erleben – Die Sächsische Längsschnittstudie. Online-Dossier, Bundeszentrale für Politische Bildung. [Link]

Berth, H., Förster, P., Brähler, E., Balck, F. & Stöbel-Richter, Y. (2009). »Vorwärts und nicht vergessen«. Wie bewerten junge Ostdeutsche 20 Jahre nach dem Mauerfall die DDR? psychosozial, 117, 37-46. [Download]

Berth, H., Förster, P., Brähler, E., Balck, F. & Stöbel-Richter, Y. (2008). Schulnoten, Berufsbiographie und Arbeitslosigkeit. Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie. In P. Genkova (Hrsg.), Erfolgreich durch Schlüsselqualifikationen? »Heimliche Lehrpläne« und Basiskompetenzen im Zeichen der Globalisierung (S. 265-277). Lengerich: Pabst. [Download]

Berth, H., Förster, P., Petrowski, K., Stöbel-Richter, Y. & Balck, F. (2006). Geschlechterdifferenzen in den Gesundheitsfolgen von Arbeitslosigkeit. Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie. In A. Hinz & O. Decker (Hrsg.), Gesundheit im gesellschaftlichen Wandel. Altersspezifik und Geschlechterrollen (S. 78-92). Gießen: Psychosozial-Verlag. [Download]

Berth, H., Förster, P., Stöbel-Richter, Y., Balck, F. & Brähler, E. (2006). Arbeitslosigkeit und psychische Belastung. Ergebnisse einer Längsschnittstudie 1991 bis 2004. Zeitschrift für Medizinische Psychologie, 15, 111-116. [Download]

Förster, P. (2001). »Es war nicht alles falsch, was wir früher über den Kapitalismus gelernt haben.« Empirische Ergebnisse einer Längsschnittstudie zum Weg junger Ostdeutscher vom DDR-Bürger zum Bundesbürger. Deutschland Archiv, 2, 197-218.

Förster, P. (2001). Langzeitwirkungen der DDR-Sozialisation Realität und Spekulation. Empirische Ergebnisse einer wendeüberschreitenden Längsschnittstudie bei jungen Ostdeutschen. hochschule ost, 1, 62-82. [Download]

Förster, P. (2002). Die Generation der zweifach Enttäuschten. Junge Ostdeutsche im Jahr 12 nach der Vereinigung. Utopie kreativ, 145, 978-993. [Download]

Förster, P. (2002). Erneut enttäuscht. Junge Ostdeutsche im Jahr zwölf nach der Vereinigung. Neueste Ergebnisse der seit 1987 laufenden »Sächsischen Längsschnittstudie«. Junge Welt vom 5./6. und 7.10.2002.

Förster, P. (2002). Junge Ostdeutsche auf der Suche nach der Freiheit. Eine systemübergreifende Längsschnittstudie zum politischen Mentalitätswandel vor und nach der Wende. Opladen: Leske + Budrich. [Download]

Förster, P. (2003). Junge Ostdeutsche heute. Zustimmung zur politischen Wende, jedoch Zweifel an der Zukunftsfähigkeit des jetzigen Gesellschaftssystems. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, 53, 47-63.

Förster, P. (2003). Junge Ostdeutsche heute: doppelt enttäuscht. Ergebnisse einer Längsschnittstudie zum Mentalitätswandel zwischen 1987 und 2002. Aus Politik und Zeitgeschichte, 15, 6-17. [Download]

Förster, P. (2003). Junge Ostdeutsche im Jahr 12 nach der Vereinigung: Die Generation der zweifach Enttäuschten. Ergebnisbericht zur 16. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. (2003). Langzeitwirkungen der DDR-Sozialisation. In S. Andresen, K, Bock, M. Brumlik, H.-U. Otto, M. Schmidt & D. Sturzbecher (Hrsg.), Vereintes Deutschland geteilte Jugend. Ein politisches Handbuch (S. 143-155). Opladen: Leske + Budrich.

Förster, P. (2004). Die 30-Jährigen in den neuen Bundesländern: Keine Zukunft im Osten! Ergebnisse einer systemübergreifenden Längsschnittstudie. Deutschland Archiv, 37, 23-42. [Download]

Förster, P. (2004). Junge Ostdeutsche im Jahr 13 nach der Vereinigung: Keine Zukunft im Osten! Ergebnisbericht zur 17. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. (2004). Ohne Arbeit keine Freiheit! Warum junge Ostdeutsche rund 15 Jahre nach dem Zusammenbruch des Sozialismus noch nicht im gegenwärtigen Kapitalismus angekommen sind. Ergebnisbericht zur 18. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. (2006). Warum viele junge Ostdeutsche den Kapitalismus wieder loswerden wollen. Beispiel: Die 32-Jährigen. Ergebnisbericht zur 19. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. (2007). Von der Enttäuschung vom Sozialismus der DDR zur Zukunftsangst in Ostdeutschland. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 25-106). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Förster, P. (2007). Zur Sächsischen Längsschnittstudie und zur Untersuchungspopulation. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 15-24). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Förster, P. (2009). Noch immer keine Zukunft im Osten! Ergebnisbericht zur 22. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. (2009). “Unrechtsstaat! Diktatur!! Lebenslanger Knast!!!” Was die in der DDR aufgewachsenen Mittdreissiger zu solchen Sprüchen meinen. RLS Standpunkte 14/2009. [Download]

Förster, P. unter Mitarbeit von Berth, H. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Kippt das Erleben von Arbeitslosigkeit die Bejahung der Wende? Beispiel: Die 33-Jährigen. Ergebnisbericht zur 20. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P. unter Mitarbeit von Berth, H. & Stöbel-Richter, Y. (2008). Folgen der Arbeitslosigkeit: Bei den Mittdreißigern im Osten ist die Bejahung der Wende abgestürzt, die Identifikation mit der DDR aber hat zugenommen. Ergebnisbericht zur 21. Welle der Sächsischen Längsschnittstudie. [Download]

Förster, P., Berth, H. & Brähler, E. (2004). Arbeitslosigkeit und Gesundheit – Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie 17. Welle 2003. Arbeitsheft der Otto-Brenner-Stiftung, 37. [Download]

Förster, P., Berth, H., Brähler, E. & Stöbel-Richter, Y. (2007). Vorwort. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 9-13). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Förster, P., Brähler, E., Stöbel-Richter, Y. & Berth, H. (2008). Die »Wunde Arbeitslosigkeit«: Junge Ostdeutsche, Jg. 1973. Aus Politik und Zeitgeschichte, 40-41, 33-43. [Download]

Förster, P., Stöbel-Richter, Y., Berth, H. & Brähler, E. (2009). Die deutsche Einheit zwischen Lust und Frust. Ergebnisse der »Sächsischen Längsschnittstudie«. Arbeitshefte der Otto Brenner Stiftung, Band 60. Frankfurt am Main: Otto Brenner Stiftung. [Download]

Stöbel-Richter, Y., Berth, H. & Brähler, E. (2007). Männer und Familiengründung. Sächsische Längsschnittstudie. Universitätsjournal Universität Leipzig, 6, 29-30. [Download]

Stöbel-Richter, Y., Brähler, E., Förster, P. & Berth, H. (2009). Erfolgt Familiengründung bei Männern anders als bei Frauen? Ergebnisse der Sächsischen Längsschnittstudie. In I. Nagelschmidt & K. Wojke (Hrsg.), Typisch männlich!? Fachtagung zum Welttag des Mannes 2007 (S. 45-55). Frankfurt am Main: Peter Lang. [Download]

Stöbel-Richter, Y., Förster, P., Brähler, E. & Berth, H. (2007). Vom Single zur Familie. In H. Berth, P. Förster, E. Brähler & Y. Stöbel-Richter (Hrsg.), Einheitslust und Einheitsfrust. Junge Ostdeutsche auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. Eine sozialwissenschaftliche Langzeitstudie von 1987-2006 (S. 143-176). Gießen: Psychosozial-Verlag.

Stöbel-Richter, Y., Kraus, U. & Berth, H. (2008). Transition to parenthood in the life course. In J. K. Quinn & I. G. Zambini (Hrsg.), Family Relations: 21st Century Issues and Challenges (S. 1-20). Hauppauge, NY: Nova Science Publishers.

Stöbel-Richter, Y., Weidner, K., Förster, P., Brähler, E. & Berth, H. (2008). Familiengründung in Deutschland. Wie geplant sind Kinderwunsch, Schwangerschaft und Kinderlosigkeit? Gynäkologische Endokrinologie, 6, 177-184. [Download]

[1990-1999] [2000-2009] [2010-2020] [Qualifikationsarbeiten]